Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 04.08.2010

Commerzbank - Anstieg zu steil

Commerzbank - Anstieg zu steil

Die Aktie der Commerzbank ist derzeit einer der Börsengewinner. Sie strotzt nur so vor Momentum und könnte m. E. durchaus auch noch weiter nach oben laufen. Interessant ist aber, wo ein größerer Widerstand auszumachen ist. Dieser liegt m. E. im Bereich charttechnisch bedingt bei 8,10 Euro.

Dort würde ich über ein derivatives Produkt auf fallende Kurse bei der Aktie setzen, da die Aktie der Commerzbank an sich dem Shortverbot unterliegt. Mit Hilfe eines KO-Put-Zertis (WKN DB4UE2, 8,80) und einem Kauflimit bei 1,20 würde ich mich „auf die Lauer“ legen. Den Stopp würde ich bei 0,93 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich bei 1,93 Euro. Die Positionsgröße würde ich bei diesem Trade auf 1500 Euro beschränken. DB4UE2 Kauf (L 1,20) Stopp 0,93 Kursziel 1,93 (Positionsgröße 1500) Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Conergy (Kauf 0,79, Stopp 0,68, 1. KZ 1,15 (Positionsgröße 3.000)) Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) Fuchs Petrolub VZ (Kauf 77,00, Stopp 74,40, KZ 91,00) AT & S (Kauf 11,02, Stopp 9,75, KZ 12,82) Elexis (Kauf 11,15, Stopp 10,60, KZ 12,00) Payom Solar (11,21, Stopp 10,19, KZ 12,65) Short: Kontron (Verkauf 6,09), Stopp 6,26, KZ 5,70) Offene(s) Limit(e): Long: Cinemaxx (Kauf 1,70, Stopp 1,40, KZ 3,00) Basler (Kauf L 8,00, Stopp 7,40, KZ 10,60) Geratherm (Kauf SBL (S 8,80, L 8,85), Stopp 8,21, KZ 10,10) Arques (Kauf SBL (S1,93 L1,94), Stopp 1,73, KZ 2,65) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel