Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "TradersJournal" am 28.07.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 28.07.2010:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

Commerzbank AG – Konsolidierungsphase endet

Die Aktien der Commerzbank sind kurzfristig wieder gefragt. Der Kursverlauf konnte sich vom Absturz bis auf die 2,22 Euro bereits in 2009 umfassend erholen, nach einem Hoch bei 9,64 Euro ging es dann aber wieder abwärts. Es folgte in den vergangenen Monaten eine ausgedehnte und zunehmend flache Konsolidierung oberhalb der 5,33 Euro. Daraus brechen die Notierungen nun nach oben aus, dynamisch geht es über den flachen mittelfristigen Abwärtstrend.

Die Beendigung der Konsolidierung stellt für Commerzbank ein neues Kaufsignal dar. Es sollten nun wieder Gewinne bis in den Bereich 9,64 Euro, zunächst vor allem bis zum Abwärtstrend bei 9,00 Euro möglich sein. Kurzfristig kann der Bereich 7,11 Euro noch eine kleine Konsolidierung einleiten, was abzuwarten bleibt.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel