Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 29.11.2012

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 29.11.2012:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

COMEX: Typische Manipulation

Was sich gestern im frühen New Yorker Handel bei Gold und Silber getan hat, war wieder eine typische Manipulationsbewegung über die COMEX. Auf einen Schlag wurden 7.728 Kontrakte bei Gold in den Markt geschmissen (gut 24 Tonnen Papiergold). Ein solches Verkaufsverhalten sieht man entweder bei einem Investor, der noch nie in seinem Leben einen Auftrag erteilt hat, bei einem Tippfehler oder wenn eine Gruppe den Goldpreis absichtlich nach unten drücken will. Je nachdem, was für Sie plausibler erscheint.


 

Wie am Dienstag besprochen, muss Gold und vor allem Silber nochmals nach unten „gebracht“ werden, um die hohen Short-Bestände mit Gewinn eindecken zu können. Vorher werden wir keinen Ausbruch der Edelmetallpreise nach oben sehen. Die Bewegungen im gestrigen Handel waren die ersten Attacken! 

Interessant war aber die Bewegung im Goldminensektor. Zunächst eröffnete der HUI schwach und erfreulicherweise konnte in dieser Schwäche das von mir genannte GAP geschlossen werden. 

Im Anschluss drehte der Markt deutlich nach oben und konnte mit einem Tagesgewinn von 0,85% aus dem Handel gehen. Ein starkes Intraday-Reversal der Goldminen und dies obwohl der Goldpreis über die Dauer des Handels stetig deutlich in der Verlustzone gehandelt wurde.



Zugleich drehte die HUI-GOLD-RATIO auf einem höheren Tief nach oben ein! Die Ausverkaufstiefs vom Mai und Juli wurden nicht mehr getestet und gestern sahen wir ein sehr starkes und auffälliges Reversal. Ein sehr positives Zeichen für das Sentiment!



 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel