Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 05.10.2009

Caatoosee könnte interessant werden

Caatoosee könnte interessant werden

bei meinen Recherchen bin ich auf die Aktie von Caatoosee (Deutschland, ISIN DE000A0EPUK5 / WKN A0EPUK, Ticker COO1) gestoßen. Das Unternehmen hat sich lt. seinen eigenen Angaben nach den Kapitalmaßnahmen im Mai 2005 neu aufgestellt.

Als international ausgerichteter IT-Outsourcing und Services Anbieter konzentriert sich Caatoosee auf ausgewählte regionale Märkte. Neben den Software Produkten für Informationsmanagement liegen die Schwerpunkte auf IT-Outsourcing, Business Process Outsourcing, Managed Services und verwandten IT-Service Angeboten.

Zuletzt wurden positive Halbjahreszahlen vorgelegt.
So erzielte die caatoosee-Gruppe einen Konzernumsatz von 9,32 Mio. EUR nach 8,99 Mio. EUR im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis drehte deutlich ins Plus und beträgt 0,42 Mio. EUR nach -2,00 Mio. EUR im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Je Aktie (verwässert und unverwässert) wurden 0,02 EUR nach -0,08 EUR im Vorjahr erzielt.

Interessant finde ich die Meldung, dass Anfang September die KST Beteiligungs AG, Stuttgart, mitgeteilt hat, dass der Stimmrechtsanteil an der caatoosee AGdie Schwellen von 3 % und 5 % überschritten hat und nunmehrTag 7,19 % (das entspricht 1.732.000 Stimmrechten) beträgt.
Hinter der KST steckt ein Investor (Hr. Ochner), der früher zu den schillernden Figuren am „Neuen Markt“ zählte.

Interessant finde ich bei caatoosee, dass das Unternehmen über eine erhöhte Nettoliquidität verfügt, die die aktuelle Marketcap in etwa erreicht.

Charttechnisch könnte ich mir einen längerfristigen Anstieg in den Bereich bis 1,10 Euro vorstellen. Ich würde daher eine Position bis zu max. 0,38 Euro eröffnen. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 28 Cent setzen.  Aufgrund des erhöhten Risikos würde ich die Positionsgröße auf 2000 Euro bei diesem Trade beschränken.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel