Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Boris Schulze am 16.12.2020

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 16.12.2020:

Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief

Boris Schulze - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2008

Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief - Verkauf KO-Schein long auf K+S mit ~ 32% Gewinn / ~ 470 Euro

Gewinnmitnahmen bei K+S - Das war ein Volltreffer!

Update vom 09.12.2020

Ich nehme nun Gewinne im KO-Schein long auf K+S mit.

Konkret:

Verkauft wurden 550 Stück der WKN: CL5M4Y zu 3,52 Euro:

verkaufkskoschein09122020

Ein Gewinn von rund 470 Euro.

Grund: Simple Gewinnmitnahmen, da die Dynamik in der Aktie aktuell nachlässt. Außerdem verliert der KO-Schein jeden Tag etwas an Wert, aufgrund des Zeitverlustes. Die Aktie wird weiter gehalten.

Nach langer Wartezeit hat der KO-Schein nun einen Gewinn von rund 32% eingebracht. Das hat sich gelohnt!

Herzlichen Glückwunsch.

Hinweis: Die Aktie hat laut Analysten nun weiteres Potenzial in Richtung 10+ Euro. Steigt die Aktie weiter, steigt auch der KO-Schein an Wert.

4

Im Rahmen des Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbriefes besitzt der Herausgeber, Herr Boris Schulze, sämtliche beschriebenen Wertpapiere, ETFs oder andere Derivate, welche im Rahmen des „Realdepots" gehandelt werden.

IM FOLGENDEN WERDEN NOCHMALS ALLE WERTPAPIERE DIESES UPDATES, DIE SICH AKTUELL IM BESITZ DES HERAUSGEBERS, HERRN BORIS SCHULZE, BEFINDEN GEMÄß § 34b WPHG EXPLIZIT OFFEN GELEGT:

K+S

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel