Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Boris Schulze am 17.12.2020

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 17.12.2020:

Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief

Boris Schulze - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2008

Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief - neue Transaktion: Kauf KO-Schein long auf DPW

Der DAX notiert tiefer und schließt eine Kurslücke, ein perfektes CRV für einen gehebelten Trade long auf die Deutsche Post. Wer sonst profitiert vom Lockdown? Kurspotenzial 15-25%.

Update vom 07.12.2020

Ich begrüße Sie zum neuen Handelstag.

Der DAX schließt sein GAP bei 13.171 Punkten von vor einigen Wochen.

Ich gehe long auf die Deutsche Post über KO-Schein WKN: SB9L35 zu 0,98 Euro:

kaufdpwlong07122020

Die Aktie notiert hier bei 39,33 Euro auf Xetra.

Der KO-Schein hat einen Hebel von rund 4 und eine KO-Schwelle in der Aktie bei aktuell 29,62 Euro. Wer den KO-Schein nicht kaufen möchte, kann die Aktie der Deutschen Post direkt auswählen.

Viel Erfolg!

4

Im Rahmen des Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbriefes besitzt der Herausgeber, Herr Boris Schulze, sämtliche beschriebenen Wertpapiere, ETFs oder andere Derivate, welche im Rahmen des „Realdepots" gehandelt werden.

IM FOLGENDEN WERDEN NOCHMALS ALLE WERTPAPIERE DIESES UPDATES, DIE SICH AKTUELL IM BESITZ DES HERAUSGEBERS, HERRN BORIS SCHULZE, BEFINDEN GEMÄß § 34b WPHG EXPLIZIT OFFEN GELEGT:

KO-Schein long auf DPW

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel