Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Performaxx-Anlegermedien GmbH am 16.03.2009

Börsengeflüster: Steico - Turnaround-Kandidat und Krisenprofiteur

Börsengeflüster: Steico - Turnaround-Kandidat und Krisenprofiteur

Der Hersteller ökologischer Baustoffe wurde im letzten Jahr förmlich doppelt getroffen. Nicht nur das wirtschaftliche Umfeld verschlechterte sich rapide, sondern Steico hatte auch noch mit hohem Preisdruck und den Kosten eines Restrukturierungsprogramms zu kämpfen.

Doch wie wir uns direkt beim Unternehmen versichert haben, zeigen sich nun erste Hoffnungsschimmer am Horizont, und Steico könnte zu den potenziellen Profiteuren der aktuellen Wirtschaftskrise zählen – oder besser gesagt: der anlaufenden Konjunkturprogramme.

Zwar wird das Unternehmen für 2008 einen Verlust ausweisen müssen, doch werden im aktuellen Geschäftsjahr die Effekte aus dem angelaufenen Restrukturierungsprogramm greifen und die Einmaleffekte aus 2008 entfallen. Aufgrund des strengen Winters wird dies jedoch erst ab dem 2. Quartal deutlich werden. Als führender Systemanbieter für ökologische Baustoffe und europäischer Marktführer im Bereich Holzfaser-Dämmstoffe wird Steico überproportional von den anlaufenden Staatshilfen für die Baubranche profitieren. Wie uns das Unternehmen bestätigt hat, will Steico schon 2009 wieder in der Gewinnzone arbeiten und steigende Umsätze ausweisen. Mit einer Eigenkapitalquote von über 65 % und liquiden Mitteln in Höhe von über 29 Mio. Euro zum Ende des 3. Quartals 2008 ist das Unternehmen robust genug aufgestellt, um die kurze Durststrecke zu überstehen.

Langfristig verfügt Steico über sehr gute Wachstumschancen, da die Dämmstoffe und Stegträger des Unternehmens besonders energieeffizient sind. Strenger werdende gesetzliche Vorgaben, langfristig steigende Energiepreise, staatliche Förderungen sowie der Trend der Verbraucher zu unbedenklichen ökologischen Baustoffen verleihen dem Markt der Steico-Produkte eine hohe Dynamik.

Fazit

Vor dem Hintergrund eines Börsenwertes von derzeit knapp 12 Mio. Euro und eines Umsatzes von wahrscheinlich rund 100 Mio. Euro ist der Kurseinbruch der letzten 12 Monate mehr als übertrieben. Da die Zeichen sehr gut stehen, dass das Unternehmen schon im laufenden Jahr wieder Gewinne schreibt, ist die Steico-Aktie ein erstklassiger Turnaround-Kandidat mit entsprechender Kursphantasie.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: In der Rubrik „Börsengeflüster“ präsentieren wir Ihnen in loser Abfolge interessante Gerüchte und Hintergründe aus dem Markt. Da der Wahrheitsgehalt von Gerüchten naturgemäß nicht genau überprüfbar ist, sollten Sie sich immer auch des Risikos einer daraus abgeleiteten Anlageentscheidung bewusst sein.

Für den Inhalt dieses Artikels ist die Redaktion des Performaxx-Anlegerbriefs verantwortlich. Der Performaxx-Anlegerbrief zählt mit einer Musterdepotperformance von über 601 % seit 1.1.2001 zu Deutschlands erfolgreichsten Börsenbriefen.

Themen des aktuellen Performaxx-Anlegerbriefs:

- DIC Asset: Fast Dividendenausfall für 2008
- Catalis: Von Zentnerlast befreit
- Empfehlungsliste: News zu Data Modul und Integralis
- Langfristdepot: News zu SAF Holland
- Kurzfristdepot: News zu Euro/GBP-Call und Continental
- Centrotherm Photovoltaics: Turnaround nun da?
- Hochtief: Fundament fertig gestellt
- Corn (Mais): Abwärtsbewegung schon beendet?

Ein kostenloses 2-Wochen-Probeabo und weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.performaxx-anlegerbrief.de/neuanmeldung.php

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel