Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion am 25.07.2011

Börsengänge sind inzwischen wieder in Mode

Börsengänge sind inzwischen wieder in Mode

Wir hatten Anfang 2011 das Jahr der Börsengänge ausgerufen. Der bisherige Verlauf des Jahres bestätigt unsere Einschätzung, das Volumen der Börsengänge liegt deutlich über dem Niveau, das zum entsprechenden Zeitpunkt der Vorjahre zu verzeichnen war. Zur Jahresmitte 2010 lag das Volumen der Börsengänge bei gerade einmal 10,8 Mrd. Dollar, zum 21. Juli dieses Jahres sind es bereits 26,4 Mrd. Dollar.

 

In den letzten Wochen ist das Interesse etwas geringer geworden. Angesichts der starken Schwankungen waren viele IPO-Kandidaten nicht bereit, das Risiko eines Scheiterns einzugehen. Auch
die Begeisterung der Anleger ist etwas abgeflaut. Eine Ausnahme bildet der Sektor Internet. Die Investoren sind voller Zuversicht, dass die ehrgeizigen Wachstumspläne der Online-Unternehmen in die Realität umgesetzt werden können. Mit Zillow hat sich ein weiteres Unternehmen in die Erfolgshistorie eingereiht. Diesen Hype gilt es, weiterhin zu spielen. 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel