Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion am 03.04.2015

Binäre Optionen: echtes Trading oder modernes Glücksspiel?

Binäre Optionen: echtes Trading oder modernes Glücksspiel?

Glaubt man den Verlautbarungen der Broker, gewinnt der Handel mit binären Optionen immer mehr an Bedeutung. Ein Grund hierfür ist sicher die Einfachheit dieses Handelsinstruments welche auch viele Einsteiger zum Handeln motiviert. Positiv wirken sich zudem die geringen Einstiegshürden aus.

Im Vergleich zu anderen Anlagen können binäre Optionen mit kleinem Kapitaleinsatz gehandelt werden. Dies macht den Handel auch für junge Trader mit geringem Budget zu einer attraktiven Anlagemöglichkeit. Auf binaereoptionen.co finden sich noch viele weitere Informationen rund um den Handel mit binären Optionen.

Nicht nur für Spielernaturen geeignet
 
Eine gewisse Zockermentalität sollte bei binären Optionen natürlich vorhanden sein. Eine Gewinnchance von 50:50 ist bei nicht vielen „Glücksspielen“ anzutreffen. Allerdings sollten Trader sich darüber im klaren sein, dass der Gewinn prozentual von Einsatz geringer ausfällt als ein möglicher Verlust. Wer sich eingehender mit binären Optionen beschäftigt wird ohnehin schnell feststellen, dass diese Handelsform nur wenig mit einem Glücksspiel zu tun hat. Die Erfolgsquote liegt bei erfahrenen Tradern mit entsprechendem Handelswissen deutlich höher als die statistischen 50 Prozent. Mit der Auswahl des richtigen Brokers lässt sich die Erfolgschance noch weiter erhöhen. Ein umfassender Vergleich der besten Anbieter findet sich auf deutschefxbroker.de.
 
Der Markt zieht unterschiedliche Arten von Tradern an. Zu einem gibt es Zocker, die ohne Börsen- und Aktienkenntnisse einfach auf rot oder schwarz setzen. In diesem Fall handelt es sich wirklich um ein Glücksspiel. Dazu gibt es unerfahrene Trader, welche binäre Optionen zum Einstieg nutzen. Professionelle Händler kennen sich auf den Märkten aus und wissen die verschiedenen Einflussfaktoren richtig zu deuten. Für einen erfolgreichen Handel kommen Chartsignale und verschiedene Strategien zum Einsatz.
 
Wie funktionieren binäre Optionen?
 
Die Funktionsweise von binären Optionen ist schnell erklärt. Trader setzen einfach darauf ob der Kurs eines Basiswerts steigen oder fallen wird. Dabei kann zwischen unterschiedlichen Laufzeiten gewählt werden. Als Basiswerte stehen bei den meisten Brokern Währungspaare, Aktien, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung. Der Umfang des Handelsangebots ist je nach Broker unterschiedlich, was bei einem Vergleich berücksichtigt werden sollte. Gleiches gilt auch für die Konditionen, bei denen es ebenfalls eklatante Unterschiede gibt.
 
Erfolgreich mit binären Optionen handeln
 
Eine wichtige Voraussetzung ist der Handel in möglichst liquiden Märkten. Je höher die Liquidität, desto besser lässt sich das Risiko einschätzen. Mit kleinerem Risiko steigen natürlich auch die Erfolgschancen. Um eine ausreichende Liquidität zu erreichen, müssen die internationalen Handelszeiten beachtet werden. Erfolgreiche Trader setzen auf Werte, die hochliquide sind und stimmen ihre Handelszeiten auf die gehandelten Basiswerte ab. Wer dies nicht berücksichtigt, muss damit rechnen, dass sich der Kurs kurz vor Laufzeitende in die falsche Richtung entwickelt.
 
Neben dem entsprechenden Basiswissen, Kenntnissen der Einflussfaktoren und Handelssignalen kommt es bei binären Optionen also auch auf das richtige Timing an. Dabei hängt das richtige Timing auch von der gehandelten Asset-Klasse ab. Es gibt Unterschiede zwischen Aktien, Indizes, Währungen oder Rohstoffen. Entscheidend für den erfolgreichen Handel ist natürlich auch die richtige Strategie. Die meisten Trader entscheidet sich hierbei für die Volatilitätsstrategie oder eine Trendfolgestrategie. Weitere Strategien gibt es auf der Webseite von www.forexbroker.de.

Bildquelle: © adimas - Fotolia.com
 

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel