Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 07.04.2010

Balda mit neuem Momentum

Balda mit neuem Momentum

Langsam wird es richtig unheimlich. Grüne Vorzeichen und Vorgaben aus Asien dürften auch heute die den europäischen Börsen zu einem guten Start verhelfen…. Wo will der Markt denn noch hingehen???

Besonders ins Auge ist mir beim Betrachten der Charts die Aktie von Balda (Deutschland, WKN 521510, ISIN DE0005215107, Ticker BAD) gefallen. Der Balda-Konzern entwickelt und produziert nach eigenen Angaben komplette Baugruppen aus Kunststoff sowie Elektronikprodukte, primär für den Telekommunikationsbereich, darunter Hightech-Produkte wie Kopfhörer und Freisprecheinrichtungen. Balda möchte weiterhin in den aussichtsreichen Wachstumsregionen Asiens expandieren. Damit soll die Voraussetzung für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts gegeben werden. Zuletzt gab es an den 2009er Zahlen nichts zu bemängeln und auch der Ausblick auf 2010 verspricht weiteres Wachstum… Charttechnisch kann die Aktie nach einer mehrwöchigen Konsolidierungsbewegung neues Momentum generieren. Ich würde die Aktie nach einem charttechnischen Ausbruch über der Marke von 3,571 Euro bis zu Kursen von 3,58 Euro kaufen und auf einen weiteren Anstieg zunächst bis auf 4,00 Euro zu setzen. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 3,32 Euro setzen. Kauf SBL (S 3,572, L 3,58) Stopp 3,32 Kursziel 4,00 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call Zertifikat WKN DB5M3X, 2,35 umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel