Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 19.08.2013

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 19.08.2013:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

ATLANTIC LTD. (A0J3C9) Großaktiona r finanziert weiter

Am Freitag wurde bekannt, dass ATLANTIC LTD. nochmals bis zu 20 Millionen AUD durch die Ausgabe von Wandelanleihen an den Großaktionär DROXFORD finanzieren wird. DROXFORD hat bereits in den vergangenen Monaten alle Finanzierungen übernommen und springt auch diesmal wieder mit 20 Millionen AUD ein. Das Kapital wurde genutzt, um einen Teil der Zinszahlung für die große ausstehende Anleihe zu leisten, welche im August fällig war.

Solange ATLANTIC keine Einnahmen aus den Eisenerzverkäufen und den Verkäufen von Vanadium verbuchen kann, muss das Unternehmen die Löcher stopfen. Anders kann man die Taktik nicht beschreiben. Die ersten Zahlungen für das Eisenerz sollten aber sehr nahe sein, da das erste Schiff Mitte Juli den Hafen verlassen hat. 

Weiterhin gab das Management bekannt, dass die zu erwartende Steuerrückzahlung für das GJ 2013 vorrausichtlich bei 27,3 Millionen AUD liegen wird und nicht wie erwartet bei 24,3 Millionen AUD. Diese Geldspritze wird im Laufe den nächsten Monaten eintreffen, wobei das Unternehmen bereits 15,3 Millionen AUD über eine Bank vorfinanziert hat. 

Fazit: 

ATLANTIC kann sich glücklich schätzen, einen derart geduldigen Großaktionär wie DROXFORD zu haben, der bislang alle finanziellen Löcher mit frischem Kapital gestopft hat.

Auch der anderen Seite lässt sich DROXFORD dies auch mit hohen Zinsen gut bezahlen und bei Umwandlung der Wandelanleihen wird die Anzahl der ausstehenden Aktien entsprechend stark verwässert. 

Das Unternehmen ist wie mehrfach erwähnt auf schnelle Erlöse angewiesen, um den finanziellen Druck loszuwerden. Dass Banken und der Großaktionär finanzieren und das Unternehmen keine neuen Aktien ausgeben muss, ist ein gewisses Stärkesignal. Jedoch wird diese Strategie nicht ewig aufgehen und nur operative Erfolge zählen in den nächsten Monaten! 

Weiterhin ein heißes Eisen mit hohem Risiko und großen Chancen.



 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel