Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Ulrich W. Hanke am 08.12.2016

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 08.12.2016:

Börsenbrief boersianer.info – Hankes Börsenbrief
boersianer.info – Hankes Börsenbrief

Ulrich W. Hanke - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit November 2014

Anlegen wie die Börsenstars

Liebe Anlegerinnen, liebe Anleger. Es gibt keinen besseren Weg, um an der Börse erfolgreich zu sein, als diesen: Kopieren Sie einfach die erfolgreichsten Investoren der Welt.

Wer die Top-Investoren en détail sind und wie ihre Methoden im Einzelnen aussehen, darauf liefert nicht zuletzt mein Buch „Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“ (siehe auch www.boersianer.info/boersenstars) die Antworten. Die Rezepte finden in boersianer.info – Hankes Börsenbrief unter anderem Anwendung.

Und was haben all die Börsenstars wie Warren Buffett, Joel Greenblatt oder auch Peter Lynch gemeinsam? Als erstes eine gute Nachricht für alle Privatanleger: Die Börsenstars sind allesamt keine Genies, sondern eher Workaholics. Das heißt, dass jeder Anleger – also auch Sie – selbst zum Börsenstar werden kann, wenn er nur fleißig seine Hausaufgaben macht. Einen Teil der Arbeit nehme ich Ihnen mit meinem Börsenbrief ab.

Geduld ist eine weitere wichtige Tugend. Alle Börsenstars legen langfristig an, wissen um den Zinseszinseffekt und versprechen keinen Reichtum über Nacht. Das lässt sich auch am Alter der erfolgreichsten Investoren der Welt ablesen, das im Schnitt bei 72 Jahren liegt. (Der Älteste, noch lebende, ist Warren Buffett, der 1930 zur Welt kam.) Ganz wichtig: Die Börsenstars investieren allesamt fast ausschließlich in Aktien, beteiligen sich also an Unternehmen! Anleihen, Fonds, Zertifikate und andere Produkte irgendwelcher Art kommen nicht zum Einsatz. Sie investieren nach fundamentalen Kriterien und bleiben ihrem System in der Regel treu. Charttechnik spielt keine Rolle. Diese werden Sie also auch in meinem Börsenbrief nicht finden, sondern nur das, was wirklich dauerhaft Erfolg verspricht.

Übrigens: Zu 100 Prozent richtig lag bislang keiner der Starinvestoren. Muss er auch nicht, um erfolgreich zu sein. Erfolg beginnt mit einer Trefferquote von 66,6 Prozent und mehr. 100 Prozent sind völlig unrealistisch. Der erfolgreichste Investor der Welt, Warren Buffett, erzielte bislang eine jährliche Rendite von 19,2 Prozent – Jahr für Jahr von 1965 bis heute. Das ist mein Ziel, daran will ich meine Arbeit messen.

Ihr Börsenstratege Ulrich W. Hanke,
www.boersianer.info

Probe-Abonnement unter: www.boersianer.info/bestellung

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief boersianer.info – Hankes Börsenbrief
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel