Anlagezertifikate

Veröffentlicht von BörseGo AG am 30.11.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

TradersJournal

K+S AG – Kaufsignal ist bestätigt, jetzt …


Rückblick: Bei K+S AG gelang ab Mitte 2009 eine Stabilisierung in einer ausgedehnten Handelsspanne. Die Notierungen fielen dabei bis in den Bereich 34,36 Euro zurück, um dieses Niveau im Mai noch einmal zu testen. Anschliessend entwickelte sich eine Aufwärtsbewegung, welcher die Kurse mit dem stärker werdenden Markt über die 47,50 Euro gehebelt hat. Dieses Kaufsignal wurde dann in den vergangenen Wochen konsolidiert, K+S bildeten einen Pullback auf das Ausbruchsniveau aus. Ausgehend von 47,50 Euro springen die Notierungen nun wieder deutlich an. Charttechnischer Ausblick: Das Kaufsignal wird mit dem Anstieg oberhalb der 47,50 Euro nun bestätigt. Mittelfristig sollten entsprechend weiter steigende Notierungen zu favorisieren sein. Potenzial ist dabei zunächst bis zum Hoch des Vorjahres bei 56,26 Euro gegeben. Anschliessend werden auch 62,11 Euro bei stabilem Marktumfeld erreichbar. Abgaben unter 47,50 Euro sind allerdings aus Sicht der Bullen möglichst zu vermeiden. Tradingidea: Nach der Bestätigung des Kaufsignals bietet sich bei K+S AG das Bonuszertifikat mit der WKN: MQ2BDZ an. Dieses bietet die Möglichkeit einer Rendite von 15,67 % p.a. auch dann, wenn K+S sich nicht direkt weiter nach oben absetzen kann sondern oberhalb von 47,50 Euro zunächst wieder in eine Seitwärtsbewegung kippt. Der Abstand zur Barriere bei 40,00 Euro bietet einen komfortablen Sicherheitspuffer von 21,24 % und sollte aus charttechnischer Sicht nicht mehr erreicht werden.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag