Angesichts des anhaltend niedrigen Zinsniveaus wer- den Aktien für Anleger zunehmend interessanter

Veröffentlicht von Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH am 02.08.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Bernecker Tagesdienst

In den USA wird Festgeld mit einer Laufzeit von einem Jahr aktuell mit 0,67 % verzinst. Auch die Zinssätze für längerfristige Anlagen sind rückläufig. Für Kapitalanleger ist dieses Zinsniveau nicht sonderlich attraktiv.


Wer im laufenden Jahr auf Aktien gesetzt hat, ist bis- lang deutlich besser gefahren. Der Dow Jones hat seit Jahresbeginn um mehr als 2 % zugelegt. Wer auf deutsche Aktien setzte, schnitt sogar noch besser ab: Der DAX ist in diesem Jahr bereits um 5,5 % gestiegen. Wer ein wachsames Auge mitbringt und bereit ist, sein Depot von Zeit zu Zeit umzuschichten, wird auch in den kommenden Monaten mit Aktien eine ansehnliche Rendite erwirtschaften. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen und bleiben Sie investiert.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag