An den Rohstoff-Märkten bleibt es spannend!

Veröffentlicht von Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH am 18.05.2011
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Bernecker Tagesdienst

Silber rauscht unter starken Schwankungen in die Tiefe, der Ölpreis gibt Stück für Stück nach. Gold konnte sich in den vergangenen Wochen recht gut behaupten, musste aber auch einige Federn lassen. Optimist oder Pessimist: Folgt man den Diskussionen, sind für jedermann Argumente dabei.


 

Privatanleger verlassen sich bei ihren Investitionsentscheidungen gerne mal auf die Börsengurus der alten Garde. Doch auch die sind sich nicht mehr einig, wenn es darum geht, die weitere Entwicklung der Edelmetalle einzuschätzen. Während John Paulson weiter an Gold glaubt, hat George Soros Kasse gemacht. 

 

In den ersten Monaten dieses Jahres hat Soros Gold mit einem Gesamtwert von 800 Mio. Dollar verkauft. Auch von einem Großteil seiner Silberreserven hat er sich getrennt. Nach unserer Einschätzung hat Soros einmal mehr einen guten Riecher bewiesen. Die Höchststände bei Gold und Silber dürften wir erst einmal gesehen haben. 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag