Das unabhängige Börsenbriefportal

Fritz & Müller Research GmbH

Verleger Fritz & Müller Research GmbH
Seit 1998 verlegt Fritz & Müller Research Börsenbriefe oder verantwortet diese redaktionell im Auftrag seiner Partnerverlage. In den Jahren vor der Gründung der Firma waren die Redakteure und Gründer bereits als Finanzjournalisten aktiv, so unter anderem als Redakteure in der Wirtschaftsredaktion von n-tv oder als freiberufliche Journalisten mit regelmäßigen Kolumnen oder Artikeln in Zeitungen und Zeitschriften, so bei der Berliner Zeitung, dem Finanzmagazin Aktienresearch oder Die Woche.

Seit Firmengründung liegt einer der Schwerpunkte des Finanzverlages auf so genannten Nischenmärkten, die sich in den letzten Jahren aber zu deutlichen Schwergewichten im internationalen Kapitalmarkt entwickelten. Dazu zählen vor allem die Emerging Markets, die durch den Asia Investor, der im Verlag Curt L. Schmitt erscheint, und das eigene Verlagsprodukt Strategiebrief Ost mit Konzentration auf die osteuropäischen Märkte abgedeckt wurden und werden. Hinzu kommt die redaktionelle Verantwortung für den Nasdaq Inside. Ursprünglich an den Start gegangen als Berliner Börsenbrief, der den Aufschwung der deutschen Regionalbörsen, insbesondere des Freiverkehrs begleitet hat und sich in den letzten Jahren einen Namen als wöchentliche Publikation zu amerikanischen Technologiewerten gemacht hat.

Doch natürlich ist das nur ein Teil des Kapitalmarktes. So geben wir seit 2001 den Anleihen-Compass heraus, der einzige deutsche Börsenbrief, der sich ausschließlich mit Hochzinsanleihen beschäftigt. Zusätzlich dazu übernehmen wir die redaktionelle Verantwortung für regelmäßige Publikationen, wie die Internationale Dispositionsliste, die ebenfalls in unserem Partnerverlag Curt L. Schmitt erscheint.

Quelle: www.fmresearch.de

Alle Börsenbriefe des Verlegers

  • Vorschau

    Name

    Bewertung

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel