Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von BörseGo AG am 04.04.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 04.04.2011:

Börsenbrief Forex-Report
Forex-Report

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 2005

Wells Fargo – Rallyefortsetzung ist jetzt drin

Wells Fargo – Kürzel WFC (US) – Aktuell: 32,06 $ Charttechnische Situation: Bis auf 34,25 $ schafften es Wells Fargo bevor in den vergangenen Wochen eine Korrektur gestartet wurde. Dabei fand die bei 30,66 $ liegende Unterstützung Beachtung. Darüber konnten sich die Notierungen zuletzt innerhalb eines symmetrischen Dreiecks fangen welches ausgehend von der Unterkante des mittelfristigen Trendkanals nach oben aufgelöst wurde. Ein neues Kaufsignal wurde trendfolgend generiert, allerdings zog dies zum Ende der vergangenen Woche noch keine verstärkten Käufe nach sich. Geht es aber +über das Hoch vom Freitag hinaus, dann sollten 32,97 $ und später durchaus auch 34,25 $ wieder erreicht werden.

 

Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Home Depot nur bei einem Anstieg über das Vortageshoch an. Eine Stopp-Buy-Order kann entsprechend bei 32,31 $ gesetzt werden. Der Stopp-Loss kann dann bei 31,20 $ platziert werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. 

Home Depot – Nach Fehlsignal jetzt Rallyechance wenn ...

Home Depot – Kürzel HD (US) – Aktuell: 37,56 $

Charttechnische Situation: Ausgehend von 29,98 $ starteten Home Depot zum Ende des vergangenen Jahres eine umfassende Rallye und konnten sich dabei bis auf ein Hoch bei 39,38 $ bewegen. Diese Hoch bildete dann auch den Kopf einer oberhalb von 36,38 $ ausgebildeten SKS- Trendwendeformation. Der Bruch dieses Niveaus setzte sich dann aber als Verkaufssignal nicht durch, so dass Home Depot die 36,38 $ schnell zurück erobern konnte. Nach diesem bärischen Fehlsignal steht nun ein mögliches Kaufsignal bei einem Anstieg über die 37,86 $ im Raum. Gelingt es Home Depot, dieses Niveau auf Basis des Schlusskurses zu durchbrechen, dann sollte die Rallye bis auf 39,38 $ und innerhalb des mittelfristigen Trendkanals auch in Richtung 42,00 $ fortgesetzt werden.

Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Home Depot nur bei einem Ausbruch an. Eine Stopp-Buy-Order kann entsprechend bei 38,02 $ gesetzt werden. Der Stopp-Loss kann dann bei 36,20 $ platziert werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Forex-Report
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel