Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von BörseGo AG am 29.08.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 29.08.2011:

Börsenbrief Forex-Report
Forex-Report

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 2005

Vertex Pharma – Verkaufssignal aufgehoben, jetzt...

Vertex Pharma – Kürzel VRTX (US) – Aktuell: 45,26 $ Charttechnische Situation: Vertex Pharma korrigieren bereits seit Mai nach einem Hoch bei 58,87 $. Dabei wurde oberhalb der wichtigen Unterstützung bei 44,24 $ eine SKS-Trendwendeformation ausgebildet, welche im August im schwachen Marktumfeld auch ausgelöst wurde. Der maßgebende Aufwärtstrend konnte das Verkaufssignal dann aber bei 39,06 $ aufhalten und leitete eine Erholung zurück über die 44,24 $ ein. Gelingt es nun, sich oberhalb der Unterstützung weiter nach oben abzusetzen, dann sind weitere Gewinne bis 52,78 $ wieder möglich, bei stabilem Markt auch das Hoch bei 58,87 $.

 

Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Vertex Pharma spekulativ über der exp.GDL 50 (blau) an. Entsprechend kann eine Stopp-Buy-Order bei 47,70 $ gesetzt werden. Der Stopp-Loss lässt sich dann bei 43,32 $ platzieren. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

Pan American Silver – Kaufsignal folgt wenn...

Pan American Silver – Kürzel PAAS (US) – Aktuell: 31,75 $

Charttechnische Situation: Für Pan American Silver ging es nach einem Hoch bei 43,06 $ steil abwärts. Mit dem Rückfall unter die 30,66 $ wurde dann ein Doppeltop mittelfristig ausgelöst, welches sich aber nicht mehr nachhaltig durchsetzen konnte. Um die 30,66 $ gelang zuletzt die Ausbildung eines mittelfristig bullischen Keils. Die Notierungen drücken sich aus dem Keil bereits leicht nach oben heraus, scheiterten jedoch an den 32,90 $. Geht es über dieses Niveau sind schnell 34,49 $ wahrscheinlich, darüber auch der mittelfristige Anstieg bis in den Bereich 43,06 $.

Trading: in Einstieg bietet sich bei Pan American Silver bei Überwinden des letzten Hochs an. Entsprechend kann eine Stopp-Buy-Order bei 33,05 $ platziert werden wobei Positionen über 34,49 $ vergrößert werden könnten. Der Stopp-Loss lässt sich dann bei 30,10 $ setzen. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Forex-Report
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel