Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "BetaFaktor" am 02.09.2010

Verkauforder für Realdepot: Greater China Precision Components (GCPC)

Verkauforder für Realdepot: Greater China Precision Components (GCPC)

Die Halbjahresergebnisse 2010 von GCPC fielen nicht ganz nach unserem Geschmack aus. Die Umsätze wuchsen zwar wie erwartet, und zwar um 63,4% auf 150,3 Mio. RMB (17,28 Mio. EUR).

Enttäuschend ist aber die Margenentwicklung. Aufgrund Preisdrucks und steigenden Lohnkosten ging die EBIT-Marge von 16,7% auf 10,3% zurück. Offensichtlich dauert es länger als geplant, das Produktportfolio auf höher margige Produkte umzustellen. Auch die VEM Bank hat die Gewinnaussichten nach unten revidiert, ebenso ihr Kursziel auf nun 1,10 EUR. Da wir kurz und mittelfristig wenig Kursavancen sehen, nehmen wir dem Titel aus dem Depot. Aber wir hatten Ihnen von vor einigen Wochen avisiert, dass der Wert unter dem Stichwort "Pferde wechseln" zur Disposition steht. Wir verabschieden uns mit (voraussichtlich) -22%. Verkauforder: Greater China Precision Components (GCPC) Stückzahl: 2.200 ISIN: SG9999005052 Börsenplatz: Xetra Limit: 0,675 EUR Güligkeit: ab sofort, bis Ende des Monats.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel