Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 13.01.2010

Update Singulus, Kauflimit in Continental

Update Singulus, Kauflimit in Continental

In Singulus läuft alles planmäßig. Ich würde aber – augrund des derzeitigen Marktes das Risiko eingrenzen und den anfänglichen Stopp auf 3,40 Euro anheben.

In der Aktie von Continental (Deutschland, ISIN DE0005439004 / WKN 543900, Ticker CON) würde ich versuchen erneut einen Longeinstieg zu finden.

Die kommende Kapitalerhöhung führt dem Unternehmen über 1 Mrd. frische Mittel zu, um das Unternehmen auf der Schuldenseite zu entlasten.

Der Vorstandsvorsitzende sagte gestern, dass ihn die außerordentlich positive Reaktion der Anleger auf die Kapitalerhöhung ihn in seiner Auffassung bestätigt hat, dass der Continental-Konzern auf der Basis einer verbesserten Finanz- und Kapitalstruktur gute Zukunftsperspektiven hat.

Zuletzt kam die Aktie dennoch unter Druck. Ich würde daher auf einen möglichen Rebound spekulieren, der die Aktie Richtung an das zuletzt avisierte Kursziel bei 50 Euro führen sollte. Das Kauflimit würde ich bei 39,30 Euro platzieren. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 33,90 Euro setzen.

Kauflimit 39,30                 Stopp 33,90             Kursziel 50,00

Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN TB7FG9, 28,61) umsetzbar.
Bitte beachten sie aber, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlyings ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel