Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 23.03.2010

Update Conergy

Update Conergy

Das Solarunternehmen Conergy teilte gestern Abend mit, dass die Veröffentlichung des Jahresabschlusses verschoben wird.

Ich bin nie ein Freund von Verschiebungen, denn dies verbreitet meist Unsicherheit unter den Investoren und Anlegern und etwas Gutes kommt selten zum Schluß dabei heraus. Erfreut war ich daher, dass am Ende der Meldung noch einmal die im Februar veröffentlichten vorläufigen Zahlen bestätigt werden, wonach der Umsatz bei ca. 600 Mio. liegt. Von daher drot also keine Gefahr einer Revision des Umsatzergebnisses... Die Verzögerung entsteht wegen der Verhandlungen, um die Verlängerung der Kreditlinie von 450 Mio. Dies sollte normalerweise im 1. Quartal diesen Jahres geklärt sein, denn die Linie ist Ende Juli fällig. Conergy lässt aber verlauten, dass sich die Gespräche voraussichtlich bis Mitte April hinziehen werden, bevor eine Einigung erzielt werden wird. Charttechnich wirkt die Aktie weiterhin sehr impulsiv. Ich könnte mir daher vorstellen, dass Marktteilnehmer nur auf eine gute Meldung warten, um die Aktie dann wie ein Vulkan explodieren zu lassen. Die Gefahr ist natürlich immer gegeben, dass es bei den Verhandlungen mit den Kreditgebern zu Schwierigkeiten kommen kann, aber ich traue Hr. Ammer sehr viel Verhandlungsgeschick zu. Dennoch bitte ich sie den Stoppkurs strengstens zu beachten! Am heutigen Tag würde ich aufgrund des recht long gewichteten Portfolios auf eine Neuaufnahme verzichten, zumal gestern das Stopp-Buy-Limit in Medion gegriffen hat und daher zusätzlich eine weitere Longposition hinzugekommen ist, die aber schon erfreulicherweise nach dem gestrigen Schlusskurs Buchgewinne aufweist....

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel