Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 11.12.2009

Update Cancom, Update PNE Wind, Update IVU, Update ECU

Update Cancom, Update PNE Wind, Update IVU, Update ECU

leider wurde unser Einstiegslimit aus der Tradingidee vom 7.12. (s. u. nochmals beigefügt) in der Aktie von Cancom nur um mickrige 2 Cent nicht erreicht, so dass der jetzige Anstieg leider ohne uns von statten geht. Daher würde ich das Limit bei 3,12 herausnehmen. Ärgern ist aber nicht angesagt, obwohl es sicherlich schön gewesen wäre, wenn sie bei diesem tollen Trade dabei gewesen wären. Vertrauen sie mir, denn ich habe diesen Anstieg „vorausgesehen“ und seien sie - als kleiner Trost - gewiss: Die nächste tolle Chance wartet schon….

Bei PNE Wind läuft unser Short bisher wie geplant und so schloss die Aktie gestern auf einem neuen Mehrwochentief.
Gerüchteweise hört man, dass es bei dem Unternehmen aber besser laufen soll, als geplant und daher könnten eventuell positive Nachrichten anstehen.
Allerdings spricht dagegen der Aktienkurs eine andere Sprache und man weiss ja nie wer und warum solche Gerüchte gestreut werden.
Dennoch bin ich etwas vorsichtig geworden und würde den Stoppkurs daher anpassen und auf 1,73 Euro nach unten nehmen.

Bei der IVU (Kauf bei 1,54) wurden für die Tradestatistik die Gewinne zwar schon bei 1,74 Euro mitgenommen, aber ich hatte auch erwähnt (Tradingidee vom 3.12. s.u.), dass man das Momentum noch ein wenig ausreizen könne. Daher kann es durchaus sein, das einige von ihnen noch investiert sind. Ich würde daher den Stoppkurs in der Aktie auf 1,80 nach oben anpassen und Kurse um 2,00 Euro zum Ausstieg nutzen. Glückwunsch an alle, die so lange durchgehalten haben…..

Nun noch ein kurzes Update zur IVU: Gestern konnte die Aktie unter neuerlich erhöhtem Volumen ein neues Mehrwochenhoch markieren. Charttechnisch stehen bei der Aktie jetzt alle Ampeln auf grün. Für die Tradestatistik belasse ich mein Kursziel bei 1,74. Evtl. könnte man aber auch versuchen das neue Momentum in der Aktie noch ein wenig weiter auszureizen und mit einer nachgezogenen Stoppstrategie – z. B. unter zu Hilfename des Parabolic SAR–Indikators.


Kurz noch zu ECU Silver:
Auch hier ist momentan eins angesagt: Starke Nerven! Diese Kursbewegungen haben mit dem Geschäftsverlauf des Unternehmens nichts gemein. Unser Einstieg liegt bei 0,73 CAD. Nachdem die Aktie vor kurzem dann bis auf 0,85 CAD gestiegen ist, lag der Schlusskurs gestern bei 0,75 CAD. Mir kommt es so vor , als hätte man es hier mit einem Hebelprodukt zu tun und nicht mit einer Aktie….
Da mir der Kapitalerhalt in dieser Börsenphase stets wichtiger ist, als die zu erwartende Rendite würde ich den Stoppkurs auf 0,66 CAD anheben.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel