Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 22.12.2009

Thyssen Krupp mit Aufwärtsdrang

Thyssen Krupp mit Aufwärtsdrang

Mir gefällt die Aktie von Thyssen Krupp (Deutschland, WKN 750000, ISIN DE0007500001, Ticker TKA), da sie einen Aufwärtsdrang und eine Dynamik zeigt, die auf weiter steigende Kurse hoffen lässt.

Das Unternehmen ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit beinahe 190.000 Mitarbeiter. Es gilt als Deutschlands größtes Stahl- und Rüstungsunternehmen.
Im Geschäftsjahr 2008/2009 wurde ein Umsatz von mehr als 40 Mrd € erwirtschaftet.

Charttechnisch notiert die Aktie auf einem neuen Jahreshoch und das zeugt von zusätzlicher Kraft und Stärke.
Ich würde daher die Aktie über Kursen von 26,24 bis zu Kursen von 26,27 Euro long gehen und auf einen weiteren Anstieg bis 28 Euro setzen.
Den anfänglichen Stopp würde ich bei 25,35 Euro setzen.

Kauf SBL (S 26,25, L 26,27)       Stopp 25,35        Kursziel 28,00

Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN VT0DAN, 22,66) umsetzbar.

Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel