Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Redaktion "BetaFaktor" am 05.11.2009

Stratec Biomediacal: Pipeline füllt sich zusehends

Stratec Biomediacal: Pipeline füllt sich zusehends

Komplett überzeugen konnte die Stratec Biomedical AG mit ihrem Q3- Bericht. Umsatz kletterte um imposante 32,1% auf 19,4 Mio. EUR, innerhalb der ersten neun Monate ergeben sich somit +26,5% auf 62,2 Mio. EUR. EBIT stieg um 35% auf 9,77 Mio. EUR, EBIT-Marge von 16,4% auf 17,5%. Damit brennt bei der 2009er Zielvorgabe – 20% bis 30% Umsatzplus (2008: 61 Mio. EUR), EBIT-Marge 18,5% bis 19,5% (2008: 18,5%) – praktisch nichts mehr an.

Im Gegenteil: Beim Umsatz könnte sogar noch eine Prognoseanhebung anstehen. (Nächste Woche präsentiert Stratec auf dem »Eigenkapitalforum« in Frankfurt – gut möglich, dass man dort mit einer kleinen Überraschung aufwartet.)

Denn der Ausblick ist ebenfalls stark: Gleich vier neue Entwicklungsprojekte befinden sich parallel in der Startphase – zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte! Zudem ließ der Vorstand uns gegenüber durchblicken, dass in der Pipeline weitere Projektverhandlungen seien.

Der Vorstand bestätigt damit unsere Einschätzung aus BetaFaktor.de 32/09b, dass 2009 und 2010 ein Rekordjahr wird. Wir müssen jetzt sogar noch davon ausgehen, dass auch 2011 ein Superjahr wird. Von Allzeithochs beim Kurs ist man indes noch ein sehr gutes Stück entfernt. Wir bestätigen unser Kursziel 29 EUR.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel