Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion am 30.07.2012

Starcore International (WKN: A0BMFN) – Top Goldwert ab sofort wieder in den Top-Aktien!

Starcore International (WKN: A0BMFN) – Top Goldwert ab sofort wieder in den Top-Aktien!

Heute empfehle ich Ihnen ein altbekanntes Unternehmen zum Kauf, welches uns bereits in der Vergangenheit Kursgewinne von 130% innerhalb von nur wenigen Monaten beschert hat. Es handelt sich dabei um das Unternehmen Starcore International, welches ich Ihnen als Top-Empfehlung von der Edelmetallmesse München im November 2011 mitgebracht habe.

Dies war goldrichtig, denn der Kurs war damals bei der Kaufvorstellung bei 0,20 CAD. Am 16.3.2012 nach nur 4 Monaten konnten wir die Aktie bereits zu 0,46 CAD mit 130% Kursgewinn wieder verkaufen. Nur ergibt sich erneut eine sehr gute Kaufgelegenheit, nachdem der Kurs wieder etwas zurückgekommen ist und sich gleichzeitig die Fundamentaldaten weiter verbessert haben.

Starcore International besitzt die San Martin Goldmine, welche ich sogar im Dezember 2011 selbst besichtigt habe. Die Fotos dieser Minenbesichtigung können Sie sich nach wie vor im Login-Bereich ansehen. Das Unternehmen produziert derzeit rund 6.000 Unzen Goldäquivalent pro Quartal, was einer Jahresproduktion von etwa 24.000 Unzen Gold entspricht. Darüber hinaus wird auch noch weiteres Goldkonzentrat von den umliegenden Minen hinzugekauft, da laut Robert Eadie dies benötigt wird, um eine bessere Produktionsleistung zu erzielen.

Die Produktionskosten lagen im letzten Quartal bei 725 USD pro Unze Goldäquivalent. Im letzten Quartal wurden Umsätze von 13,99 Millionen USD erwirtschaftet. Der Nettogewinn lag dabei bei 4,17 Millionen USD bzw. 0,03 CAD je Aktie. Das beste kommt aber jetzt noch: In diesen Zahlen ist noch ein „entgangener Gewinn“ in Höhe von 1,95 Millionen USD enthalten, da man im letzten Quartal nicht die komplette Goldproduktion zum aktuellen Marktpreis verkaufen konnte, sondern das Unternehmen musste jedes Monat 1.185 Unzen zu einem Fixpreis von 731 USD verkaufen, was überhaupt keinen Gewinn abwarf. Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn Starcore International hat am 15. Mai 2012 die Vorwärtsverkäufe vollständig aufgelöst und kann nun die komplette Produktion zu den aktuellen Marktpreisen verkaufen. Die Fundamentaldaten haben sich also seit der letzten Verkaufsempfehlung zu 0,46 CAD nochmal drastisch verbessert.

Ab dem nächsten Quartal wird Starcore International nun rund 6 Millionen USD Nettogewinn erwirtschaften. Auf ein komplettes Jahr hochgerechnet entspricht dies einem Nettogewinn von rund 24 Millionen USD. Auf voll verwässerter Basis gibt es 161,38 Millionen Aktien. Beim aktuellen Kurs von 0,37 CAD bringt es Starcore International auf eine Börsenbewertung von 59,7 Millionen USD. Damit ist Starcore International derzeit nur mit einem KGV von 2,5 bewertet. Das ist sensationell niedrig und wohl nur deshalb möglich, da die Investoren zum Großteil noch nicht realisiert haben, welche positiven finanziellen Auswirkungen sich nun aufgrund des Schließens der Vorwärtsverkäufe ergeben.

Es muss natürlich auch gesagt werden, dass die Ressourcen im Moment nur für eine Minenlaufzeit von 3 Jahren reichen, aber das ist meiner Einschätzung zufolge (und auch der Meinung von Ralf Kleine nach, der jahrelang erfolgreich für Starcore International gearbeitet hat) nur eine Frage der weiteren Exploration. Dem Unternehmen fehlte in der Vergangenheit aufgrund der Vorwärtsverkäufe einfach das Kapital, um die Mine großartig weiter zu explorieren. Da dies aber nun der Vergangenheit angehört, kann Starcore International nun auch zügig seine Ressourcen erweitern. Eine realistische Minenlaufzeit beträgt hier meiner Meinung nach weitere 10-20 Jahre. Mit Produktionskosten von nur 725 USD je Unze Goldäquivalent hat man hier auch noch sehr viel Aufwärtspotential und kann zukünftig auch noch anderes Gestein abbauen mit deutlich niedrigeren Goldgehalten, selbst dann würde man noch hochprofitabel arbeiten.

 

Ich nehme die Aktie mit sofortiger Wirkung wieder in die Top-Aktien auf und bin voller Zuversicht, dass wir mit dieser Aktie auf Sicht der nächsten 12 Monate nochmal mindestens 100% Kursgewinn erzielen werden! Da die Handelsumsätze an der Heimatbörse in Toronto deutlich höher sind als in Deutschland, empfehle ich den Kauf der Aktie direkt in Kanada unter dem Kürzel: SAM.

Konservativ kaufen!

 

Quellenangabe:

- Unternehmenswebseite: http://www.starcore.com

- Ablösung des Hedgings: http://www.starcore.com/s/NewsReleases.asp?ReportID=525335

- Letzter Quartalsbericht: http://www.starcore.com/s/NewsReleases.asp?ReportID=531339

 

Hinweis gemäß §34b WpHG sowie Offenlegung eines möglichen Interessenkonflikts: Michael Türk hält Aktien von Starcore International.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel