Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Börsenwerte IF Verlag GmbH am 18.03.2022

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 18.03.2022:

Börsenbrief Hanseatischer Börsendienst
Hanseatischer Börsendienst

Börsenwerte IF Verlag GmbH - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 1961

Solide Zahlen – Dividendenrendite 3,7%

Blue Cap (ISIN DE000A0JM2M1 - Euro 27,00) hat laut vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2021 den Umsatz um 15% auf 267 Mio. Euro ausgeweitet und damit die geplante Umsatzspanne von 265 bis 270 Mio. Euro erreicht.

Blue Cap (ISIN DE000A0JM2M1 - Euro 27,00) hat laut vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2021 den Umsatz um 15% auf 267 Mio. Euro ausgeweitet und damit die geplante Umsatzspanne von 265 bis 270 Mio. Euro erreicht. Das operative Betriebsergebnis (adjusted EBITDA) legte überproportional um 40% auf 24,6 Mio. Euro zu. Die positive Geschäftsentwicklung führt der Vorstand insbesondere auf die starke Entwicklung im Plastiksegment und auf die Akquisitionen H+E und HY-LINE zurück. Der Vorstand der Beteiligungsgesellschaft hat am 2. März im Zuge der Akquisition der Transline Gruppe GmbH seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben und erwartet nun einen Umsatz von rund 305 bis 325 Mio. Euro (vorher: 290-310 Mio. Euro) und eine EBITDA-Marge in Höhe von 9-10% (vorher: 8,5-9,5%). Dabei seien jedoch die Folgen aus dem Ukraine-Krieg noch nicht abschließend bewertet und können die Prognose nachträglich verändern. Die direkten Umsätze mit Russland liegen in der Gruppe zwar deutlich unter ein Prozent des Konzernumsatzes, die möglichen indirekten Folgen auf z.B. den Rohstoffeinkauf oder Lieferketten sind noch offen. Warburg Research bewertet die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 als stark und bezeichnet den Zukauf der Transline Gruppe als vielversprechend. Die Analysten sehen das Kursziel bei 43 Euro und erwarten für 2021 eine Dividende von 1,00 Euro, womit die Dividendenrendite bei 3,7 Prozent liegen würde.

Unsere Einschätzung: Die Bewertung der auf Sanierungen und Optimierungen spezialisierten Beteiligungsgesellschaft ist weiterhin attraktiv. Allerdings könnten die Auswirkungen des Ukraine-Krieges deutlich belasten.

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Hanseatischer Börsendienst
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel