Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 24.01.2011

SMA mit sehr hohem Wochenvolumen

SMA mit sehr hohem Wochenvolumen

die Aktie von SMA-Solar (Deutschland, WKN: A0DJ6J / ISIN: DE000A0DJ6J9, Tickedr S92, Börsenplatz Xetra) hat vergangene Woche ein sehr hohes Volumen aufgewiesen. Dies war sogar der höchste Umsatz seit mehreren Jahren. Dies sind Anzeichen/Indizien, dass größere Adressen sich positioniert haben könnten. Ich würde daher über der Marke von 74,90 Euro bis zu Kursen von 75,00 Euro eine Longposition einnehmen und diese mit einem anfänglichen Stopp bei 71,50 Euro versehen. Das Kursziel sehe ich bei 82,00 Euro.

Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN TB9YM6, 63,053) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann. Die aktuellen Limite und Positionen sind: Position(en): Long: Arques (Kauf 3,80, Stopp 2,64, KZ 4,90, Posigr. 1k) Air Berlin (Kauf 4,06, Stopp 3,75, KZ 4,55) Magix (Kauf 7,61, Stopp 7,25, KZ 8,15) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: TUI (Kauf L 9,55, Stopp 8,70, KZ 12,07) KWS (Kauf (L 142,15), Stopp 134,80, KZ 156,50) Roth und Rau Kauf ((L 13,29), Stopp 12,24, KZ 15,22) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel