Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "BetaFaktor" am 08.06.2010

Recovery Energy: Kapitalerhöhung platziert

Recovery Energy: Kapitalerhöhung platziert

Der Öl- und Erdgas-Produzent Recovery Energy Inc. (US75626X1037. 2,00 USD) hat seine geplante Kapitalerhöhung tatsächlich durchgebracht. Wie Sie wissen, hat ein Taschengeldzocker mit nur ein paar Tausend unlimitiert gehandelten Stücken vor einigen Wochen den Kurs auf Talfahrt von bis zu 0,50 USD geschickt (Betafaktor.de 18/10b).

KE war bei 1,50 USD/Aktie geplant. Aber der Einbruch war nur von kurzer Dauer, man zog den Kurs wieder hoch, uns so klappte die KE. Eingenommen wurden sogar brutto 23,8 Mio. USD, geplant waren nur 20 Mio. EUR. Der Name des Gründers und CEO Roger Parker sorgt eben für Fantasie. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde entgegen den ursprünglichen Absichten, Kredite zurückzuführen, mit dem Geld weitere Verträge über Claims endgültig in trockene Tücher gebracht. Kurs hält sich mittlerweile beständig über 2 USD, meist sogar in der Region um die 3 USD auf. Die Öl-Katastrophe von BP im Golf von Mexiko spielt Recovery Energy interessanterweise sogar in die Hände: Da die US-Regierung mit ziemlicher Sicherheit die gesetzlichen Zügel für Offshore-Bohrungen drastisch anziehen wird, rücken derzeit USErdöl- Firmen mit Onshore-Fokus auf das Radar rohstoffaffiner Investoren.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel