Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 09.06.2010

Porsche Automobil Holding im Rückwärtsgang

Porsche Automobil Holding im Rückwärtsgang

Die Vorzugsaktien der Porsche Automobil Holding (Deutschland, WKN: PAH003 / ISIN: DE000PAH0038, Ticker PAH3) haben derzeit einen Rückwärtsgang eingelegt.

Das Unternehmen ist ein Hersteller von Automobilen mit Sitz in Stuttgart und hat den Stadtteil Zuffenhausen weltweit bekannt gemacht. Die Werke zur Produktion der Autoproduktreihen stehen in Stuttgart und Leipzig. Charttechnisch befindet sich die Aktie in einer Konsolidierungsbewegung, die auf allen Zeitebenen in Richtung der Unterstützungszone bei 28 Euro zeigt. Dort sollte es m. E. zu einem Reboundversuch kommen, der die Aktie wieder in die Region bei 32 Euro führen könnte. Absichern würde ich diesen Trade mit einem Stopp bei 26,20 Euro. Kauf (L 28,00) Stopp 26,20 Kursziel 32,00 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN CM5ZEH, 24,64) umsetzbar. Das Einstiegslimit läge in diesem Fall bei ca. 0,46 Euro. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel