Ölpreis Brent – Rallyfortsetzung wenn …

Veröffentlicht von kurs plus GmbH am 15.03.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

PortfolioJournal

Rückblick: Bei Brent kam es nach einem drastischen Absturz im Verlauf 2009 wieder zu steigenden Notierungen. Dabei bewegte sich Brent zunächst bis über die 70 $ steil nach oben um dann ab Juni in einem flachen Aufwärtstrendkanal zu kippen.


Innerhalb dieses Trendkanals kam es nach dem Jahreswechsel zu einem starken Rückfall, der maßgebende längerfristige Aufwärtstrend bei jetzt 72,00 $ hebelte die Notierungen dann aber wieder nach oben. So gelang in den vergangenen Wochen wieder ein Anstieg knapp über die 80,00 $ und damit an die Oberkante der mittelfristig gebildeten Handelsspanne. Charttechnischer Ausblick: Für den Ölpreis bietet sich somit die Möglichkeit der Generierung eines neuen Kaufsignals. Gelingt es Brent, sich auch über die 82,45 $ nach oben abzusetzen, dann bietet sich Potenzial auf Sicht einiger Wochen bis in den Bereich der derzeit bei 90,00 $ liegenden Trendkanal-Oberkante. Bis in den Bereich 76,00 $ kann Brent durchaus im Vorfeld nochmals korrigieren, erst darunter wird das übergeordnet bullische Chartbild gefährdet. Im Falle eines Rücksetzers bis 76,00 $ oder auch bei einem direkten Ausbruch über die 82,45 $ bietet sich somit die Möglichkeit einer Positionierung innerhalb des ETFS Brent Oil. Dieser partizipiert direkt in vollem Umfang an steigenden Notierungen. Es bietet sich an, mögliche Positionen dann spätestens unter 72,00 $ abzusichern.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag