Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 05.08.2009

Nordex mit Aufwärtsdrang

Nordex mit Aufwärtsdrang

Am gestrigen Tag ist mir die Aufwärtsdynamik von Nordex (Deutschland, WKN A0D655 / ISIN DE000A0D6554, Ticker NDX1) aufgefallen. Das Unternehmen ist Entwickler und Hersteller von Windenergieanlagen und konzentriert sich auf dessen Kernkompetenzen.

Neben der technischen Gesamtauslegung liegt das Know-how in der Entwicklung von bis zu 45 Meter langen Rotorblättern sowie in der integrierten Elektro- und Leittechnik für Windenergieanlagen.
Bereits in 34 Ländern drehen sich mehr als 3.735 Nordex-Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von zusammen über 4.900 Megawatt.

Charttechnisch gesehen sieht es nach einem gelungenen Ausbruch aus der 50 % Konsolidierungsbewegung des Anstiegs von März-Mai diesen Jahres aus.

Ich würde daher dennoch versuchen konservativ einen Einstieg bei 12,05 Euro zu finden und anschließend auf einen weiteren Anstieg in Richtung 13,50 Euro sehen.
Den anfänglichen Stopp würde ich bei 11,28 Euro setzen.

Derivativ wäre diese Tradingstrategie m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN BN3D52, 9,86) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel