MATSA RESOURCES (A0RE43) Beteiligung an BULLETIN steigt auf 23,03%

Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 04.08.2013
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Der Goldreport

MATSA RESOURCES hat die Beteiligung an dem Goldunternehmen BULLETIN RESOURCES (ASX: BNR; A0YGXR) von knapp unter 20% auf über 23% aufgestockt. Über kleine Käufe im Markt und der Teilnahme an einer Bezugsrechtskapitalerhöhung hat MATSA sein Engagement verstärkt.


Die allgemeine Regelung, dass MATSA bei einer Beteiligung >20% ein Übernahmeangebot abgeben muss, gilt hier nicht, da zusätzliche Aktien, welche über Bezugsrechtskapitalerhöhungen erworben werden, nicht zählen. 

Fazit: 

MATSA baut sich ein Investment bei BULLETIN auf und mit gut 23% auch eine Machtstellung. Auf der anstehenden Hauptversammlung von BULLETIN sollen Direktoren des Unternehmens gefeuert werden und „Matsa-Leute“ ins Board kommen! 

Aus unserer Sicht wird hier eine Übernahme vorbereitet, wobei nicht mit hohen Prämien für BULLETIN-Aktionäre zu rechnen ist. MATSA geht geschickt vor und versucht über die Zerstörung des alten Managements die Fäden in die Hand zu nehmen. 

BULLETIN hat eine kleine Verarbeitungsanlage und eine hochgradige oberflächennahe Goldressource in Australien. Dies ist das Asset, auf das es Paul Poli von MATSA abgesehen hat.
 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag