Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 24.11.2009

Indizes und Aktien am Scheideweg – Aurubis aussichtsreich

Indizes und Aktien am Scheideweg – Aurubis aussichtsreich

Bei näherer Betrachtung der Charts fällt mir immer mehr auf, dass eine wegweisende Entscheidung naht. Wir befinden uns aktuell an charttechnisch extrem wichtigen Marken. Dies ist sowohl in den Indizes, als auch in den meisten Einzelaktien erkennbar. Noch fließt anscheinend genügend Liquidität in den Markt – dennoch sollte man wachsam bleiben und auf drohende Anzeichen achten!

Nun aber zur heutigen Tradingidee:

Mit gefällt eine Aurubis (Deutschland, ISIN DE0006766504/ WKN 676650, Ticker NDA) recht gut.

Vielen von ihnen dürfte die Gesellschaft noch unter ihrem vorherigen Namen „Norddeutsche Affinerie“ besser bekannt sein.

Die Gesellschaft ist der größte Kupferproduzent Europas und zudem die Nummer 1 im Kupferrecyclungsgeschäft.
Aurubis produziert jährlich etwa 1 Mio. t Kupferkathoden und über 1,2 Mio. t Kupferprodukte und zählt mit seinen rund 4.700 Mitarbeitern auch international zu den führenden Kupfererzeugern.

Ich würde die Aktie bis zu Kursen von 30,35 Euro  long gehen, wenn sie die Marke von 30,30 Euro übersteigt. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 29,70 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich bei 31,50 Euro.

Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call (WKN DB2BYR, 27,50) nachbildbar.

Bitte beachten sie, dass ein Totalverlust bei entgegengesetzter Entwicklung des Underlying entstehen kann.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel