Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von BörseGo AG am 07.09.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 07.09.2011:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

Gold schon wieder am Hoch – Weiter wenn...

Rückblick: Der Goldpreis profitiert unverändert von der anhaltenden Krise der Staatsverschuldung in allen Bereichen. Nach dem Tief bei 1.477 $ kam es hier im Juli zu einem deutlichen Anstieg, welcher eine Trendverschärfung eingeleitet hat. Gold brach dann im August aus dem mittelfristigen Trendkanal zur Oberseite aus und konnte sich relativ direkt bis auf 1.912 $ nach oben bewegen. Der vor allem auch durch eine Margin-Anpassung eingeleitete Kursrutsch wurde oberhalb der ehemaligen Trendkanal-Oberkante bereits wieder aufgefangen. Gold steigt seitdem wieder stabil an und hat nun auch das Hoch bei 1.912 $ wieder erreicht.

 

Charttechnischer Ausblick: Erneut ist in diesem Bereich eine leichte Konsolidierung wahrscheinlich. Anzeichen einer Top-Bildung gibt es aber bisher nicht. Sollte Gold auch auf Schlusskursbasis die 1.912 $ überwinden, dann kann es direkt bis auf 2.000 $ weiter nach oben gehen. Eine annähernd genau in diesem Bereich wartende langfristige Trendkanal-Oberkante kann dann einen größeren Rücksetzer durchaus einleiten wobei die Aufwärtsbewegung insgesamt klar intakt ist. Erst unter ca. 1.770 $, dem steileren Aufwärtstrend der Vorwochen, droht ein erstes Verkaufssignal.

 

Spekulation auf steigenden Goldpreis:

Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA2P6W
ISIN: NL0009567734
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 1.286 Punkte KnockOut: 1.311 Punkte Kursstand: 43,03 Euro Hebel: 3,11


Spekulation auf fallenden Goldpreis:

Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA3JKG
ISIN: DE000AA3JKG8
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 2.174
KnockOut: 2.132 Punkte Kursstand: 19,76 Euro Hebel: 6,68

 
Anlage Idee

 

An einer Fortsetzung der laufenden Rallye lässt sich gehebelt mit dem Mini Long mit der WKN: AA2P6W unbegrenzt partizipieren. Positionen können gegebenenfalls bereits bei einem Anstieg über die 1.912

$ auf Schlusskursbasis vergrößert werden. Erreicht Gold die 2.000 $, dann bietet sich an dieser psychologisch wichtigen Markte die Spekulation auf einen Rücksetzer mit dem Mini Short mit der WKN: AA3JKG an. Ein Stopp-Loss lässt sich relativ eng platzieren. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel