Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von BörseGo AG am 25.08.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 25.08.2011:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

Gold – Drastischer Rückfall nach extremer Rallye

Rückblick: Nach einem Zwischentief bei 1.478 $ führte die zunehmende Unsicherheit der Märkte zu einem starken Anstieg des Goldpreises. Dabei gelang den Notierungen der Ausbruch aus einem mittelfristigen Aufwärtstrendkanal im Bereich 1.682 $ zur Oberseite. Gold konnte die Rallye somit verschärfen, was vor allem in der vergangenen Woche zu einem massiven Schub geführt hat. Dabei wurde die Oberkante des langfristigen Trendkanals, welche aktuell bei 1.985 $ verläuft, fast erreicht. Nach einem Hoch bei 1.912 $ stürzt Gold nun aber innerhalb einer scharfen Korrektur ab.

 

Charttechnischer Ausblick: Mittelund langfristig ist die angelaufene Korrektur nicht bärisch zu werten, allerdings ist die Dynamik aktuell sehr hoch. Auf welchem Niveau dem Goldpreis eine Stabilisierung gelingt bleibt entsprechend abzuwarten. Der Bereich 1.643-1.682 $ mit der dort ebenfalls liegenden Oberkante des gebrochenen mittelfristigen Trendkanals stellt eine kurzfristig sehr wichtige Unterstützungszone dar. Hier ist zunächst von einer Stabilisierung auszugehen, auch die Möglichkeit einer Wiederaufnahme der Rallye ist dort gegeben. Rutscht Gold allerdings auch unter die 1.644 $ noch auf Schlusskursbasis zurück, dann sollte die Korrektur bis auf 1.576-1.550 $ ausgedehnt werden. 

 

Spekulation auf steigenden Goldpreis:

Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA2P6W
ISIN: NL0009567734
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 1.286 Punkte KnockOut: 1.311 Punkte Kursstand: 29,93 Euro Hebel: 3,97

 

Spekulation auf fallenden Goldpreis:

Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA3JKG

ISIN: DE000AA3JKG8
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 2.174
KnockOut: 2.132 Punkte Kursstand: 31,52 Euro Hebel: 3,73

Anlage Idee:

Um nach dem Einbruch im Bereich der 1.643-1.682 $ auf eine Stabilisierung und mögliche Wiederaufnahme der Rallye zu setzen, bietet sich der Mini-Long mit der WKN: AA3JKG an. Positionen können nach einer Bodenbildung dann gegebenenfalls aufgestockt werden. Bei einem Rückfall auch unter 1,643 $ lässt sich hingegen von der dann wahrscheinlichen Fortsetzung der Korrektur über den Mini Short mit der WKN: AA3JKG gehebelt profitieren. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel