Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von BörseGo AG am 12.07.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 12.07.2011:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

EuroStoxx 50 – Sehr kritische Situation

Rückblick: Anfang 2010 erreichte der EuroStoxx 50 ein Hoch bei 3.044 Punkten bevor eine erste umfassende Korrektur gestartet wurde. Diese führte die Notierungen in zwei Schritten bis auf 2.248 Punkte zurück. Es folgte dann ab Sommer 2010 ein umfassender Anstieg. Der dabei etablierte Aufwärtstrend konnte den Index dann allerdings nicht nachhaltig über die 3.044 Punkte nach oben hebeln, zuletzt ging es unter diesem Widerstand im Mai wieder zurück. Nach einem Bruch des Aufwärtstrends in den Vorwochen hielt sich der Index zunächst auf der bei 2.718 Punkten liegenden Unterstützung. Diese wird nach einer Gegenbewegung aktuell nun deutlicher nach unten durchbrochen.

 

Charttechnischer Ausblick: Die aktuell dynamische Abwärtsbewegung lässt die Erholung der Vorwochen als bärischen Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend erscheinen, was den Trendbruch als Verkaufssignal bestätigt. Gelingt es dem Index nicht, die 2.718 Punkte noch auf Wochenschlusskursbasis zu halten, dann kann dieses Verkaufssignal als bestätigt angesehen werden. Abgaben bis in den Bereich 2.448 Punkte sollten dann folgen. Erst ein Anstieg über das Zwischenhoch der Vorwochen bei 2.887 Punkten hellt das Chartbild wieder auf, was sich aktuell aber nicht ableiten lässt. 

 

Spekulation auf

steigenden S&P 500:
Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf S&P 500
WKN: AA1URV
ISIN: NL0009126259
Fälligkeit: open end
Bezugsverhältnis: 0,01
Strike: 2.026 Punkte
KnockOut: 2.090 Punkte
Kursstand: 6,39:6,40 Euro
Hebel: 4,29 

 

Spekulation auf

fallenden S&P 500:
Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf S&P 500
WKN: AA26QR
ISIN: DE000AA26QR0
Fälligkeit: open end
Bezugsverhältnis: 0,01
Strike: 3.407 Punkte
KnockOut: 3,310 Punkte
Kursstand: 7,36:7,37 Euro
Hebel: 3,81 

 

Anlage idee:

Bleibt der Index zum Wochenschluss unter den 2.718 Punkten, dann bietet sich das Mini Short Zertifikat mit der WKN: AA26QR an, um an einem dann wahrscheinlichen weiteren Abverkauf in Richtung 2.248 Punkte gehebelt zu partizipieren. Erreicht der Index die 2.448 Punkte, dann kann das Mini Long Zertifikat mit der WKN: AA1URV genutzt werden für einen Einstieg bei relativ gut abgrenzbarem Stopp-Loss unterhalb dieses Niveaus. Erst der Anstieg über die 2.887 Punkte bietet sich für einen prozyklischen Einstieg im Mini Long an. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel