Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von BörseGo AG am 19.10.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 19.10.2011:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

Dow Jones – Mittelfristig stark angeschlagen

Rückblick: Der Dow Jones erreichte noch Juli fast wieder das Hoch bei 12.876 Punkten, rutschte dann aber massiv zurück. Die Notierungen konnten sich nach einem steilen Abverkauf im August erst wieder bei 10.604 Punkten fangen. Oberhalb des Einzugsbereiches einer bei 10.730 Punkten liegenden langfristigen Unterstützung ging es dann in den vergangenen Wochen hochvolatil seitwärts. Der Index hat die 10.604 Punkte mehrfach getestet und stieg zuletzt nach einem bärischen Fehlausbruch unter dieses Niveau stark an. Es wurde dabei der Abwärtstrend der Korrektur nach oben durchbrochen und das Vorgängerhoch fast wieder erreicht. Hier drehten die Notierungen dann am Montag nach unten ab.

 

Charttechnischer Ausblick: Ein Rücksetzer nach dem starken Anstieg ist im Dow Jones zunächst nicht bärisch zu werten, allerdings ist bisher auch noch keine Bodenbildung erfolgt. Bis auf 11.000 Punkte kann es innerhalb der angelaufenen Konsolidierung zunächst nochmals nach unten gehen. Erst unter 10.900 Punkten zum Schlusskurs würde eine umfassende Ausdehnung der Korrektur drohen die dann auch die 9.836 Punkte wieder erreichen kann. Gelingt es dem Index hingegen, sich nach einem Rücksetzer noch über 10.650 Punkte zum Schlusskurs zu bewegen, dann sind weiter steigende Notierungen bis auf 11.86212.000 Punkte relativ direkt noch drin. 

Spekulation auf steigenden dow Jones:

Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf Dow Jones WKN: DB7TJ9
ISIN: DE000DB7TJ99
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,001 Strike: 9.469 Punkte KnockOut: 9.660 Punkte Kursstand: 1,38:1,39 Euro Hebel: 5,95 

Spekulation auf fallenden dow Jones:

Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf Dow Jones WKN: CM91J5
ISIN: DE000CM91J52
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 13.245 Punkte KnockOut: 13.079 Punkte Kursstand: 13,86:13,91 Euro Hebel: 5,95 

Anlage idee:

Der Mini Long mit der WKLN: DB7TJ9 bietet sich an, um an einer weiteren Erholung umfassend zu partizipieren, sollte der Index die 11.650 Punkte noch nach oben durchbrechen. Spekulativ bietet sich hier auch ein abgesicherter Einstieg im Bereich der 11.000 Punkte nochmals an. Kippt der Index allerdings darunter zurück, dann kann mit dem Mini Short mit der WKN: CM91J5 gehebelt an einem weiteren Abverkauf partizipiert werden. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel