Dividendenaktien: Blue Cap

Veröffentlicht von Börsenwerte IF Verlag GmbH am 15.08.2021
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Hanseatischer Börsendienst

Zukauf und Prognoseanhebung


Blue Cap (ISIN DE000A0JM2M1 – Euro 28,00) hat eine weitere Beteiligung erworben und die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 angehoben. Der Umsatz soll auf 265 bis 275 Mio. Euro bei einer erwarteten bereinigten EBITDA-Marge von 8 bis 9% steigen. Im Geschäftsjahr 2022 wird zusätzliches Wachstum des Ergebnisses je Aktie um über 20% erwartet. Die Beteiligungsgesellschaft hat mehr als 90% an der HY-LINE Verwaltungs GmbH für einen Kaufpreis „im unteren Drittel des zweistelligen Millionenbereiches“ erworben. HY-LINE hat sich zu einem Produkt- und Systemanbieter mit verstärktem Fokus auf technische Beratungs- und Entwicklungskompetenz entwickelt. Die Kunden kommen vorrangig aus der Elektronikindustrie, der Medizintechnik, dem Energiesektor und der Medien- und Kommunikationsbranche. HY-LINE erwirtschaftet mit rund 80 Mitarbeitern an vier Standorten einen Umsatz von 40 bis 50 Mio. Euro pro Jahr und soll bereits im ersten vollen Jahr nach der Akquisition das Ergebnis je Aktie erhöhen. Blue Cap hat aus unserer Sicht spekulativ weiterhin beträchtliches Kurspotential, wobei wir allerdings das von Warburg Research ausgegebene Kursziel von 42 Euro vorerst als recht ambitioniert einstufen.
Diese Altempfehlung macht auch charttechnisch derzeit einen guten Eindruck und ist spekulativ weiterhin kaufenswert.
 

In diesem Artikel erwähnt:

DE000A0JM2M1 B7E

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag