Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion am 28.03.2012

Die Gewerkschaften fahren einen harten Kurs

Die Gewerkschaften fahren einen harten Kurs

Am heutigen Mittwoch gehen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in die dritte und entscheidende Runde.

 

Wie nicht anders zu erwarten, liegen die Verhandlungspartner bei ihren Vorstellungen, wie hoch die Lohnsteigerung ausfallen soll, weit auseinander. Während die Arbeitgeber für die kommenden zwei Jahre ein Plus von 3,3 %, verteilt auf zwei Stufen, anbieten, fordern die Gewerkschaften eine Anhebung um 6,5 %, mindestens aber 200 € pro Monat.

Kann man sich nicht einigen, wird es mit hoher Wahrschein- lichkeit zu einem Arbeitskampf kommen. Ver.di hat bereits angekündigt, sich nicht auf ein Schlichtungsgespräch einzulassen. 

Auch die Fluggesellschaften sind wieder einmal von Streiks betroffen. In Berlin kam es zu Warnstreiks durch das Bodenpersonal, zahlreiche Flüge mussten gestrichen werden. Anleger sollten Lufthansa und Co. im Auge behalten. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel