Die Bilanzsaison steht vor der Tür

Veröffentlicht von Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH am 29.06.2011
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Bernecker Tagesdienst

Die Erwartungen von Analysten und Privatanlegern haben sich angesichts der schwachen Konjunkturentwicklung in den USA zuletzt merklich eingetrübt. Leichtes Spiel werden die Unternehmen dennoch nicht haben. Basierend auf den Konsensschätzungen für die Unternehmen aus dem S&P 500 wird für das Gesamtjahr 2011 im Schnitt mit einer Steigerung des Nettogewinns um 16,5 Prozent gerechnet.


 

Die letzte Bilanzsaison brachte überwiegend positive Überraschungen und wir rechnen damit, dass die Berichte zum zweiten Quartal ebenfalls durchweg ansprechend ausfallen werden. 

Die nebenstehende Tabelle zeigt, von welchen Branchen sich die Analysten die größten Gewinnzuwächse erwarten. Auf Platz zwei in der Rangliste findet sich der Sektor Öl & Energie. Dieses Segment dürfte angesichts des inzwischen stark rückläufigen Ölpreises das vorerst letzte Quartal mit Aufschlägen dieser Größenordnung gesehen haben. Der Luftfahrt, die auf dem letzten Platz rangiert, trauen wir hingegen im weiteren Jahresverlauf einiges zu. 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag