Carl Zeiss Meditec AG - Marge weiter erhöht

Veröffentlicht von M.G. Börsen-Service am 13.12.2012
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Cleverselect Investments

Der Spezialist für Medizintechnik und Augenheilkunde konnte das Geschäftsjahr 2011/2012 erfolgreich abschließen.


Der Umsatz konnte um 13,60% auf 862 Mio. $ gesteigert werden. Das EBIT (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) stieg um 18,70% auf 122,90 Mio. €. Netto blieben 75 Mio. € über. Die Dividende wird von 30 auf 40 Cent je Aktie angehoben.

Besonders erfreulich ist, dass die Marge von 13,60 auf 14,30% gesteigert werden konnte. Nächstes Jahr soll die Marge auf 15% ansteigen.



Das Management geht generell von einer weiter positiven Entwicklung aus, aber eine Prognose wollte man doch nicht abgeben.
Bleiben die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen stabil, dann sei eine Marge von 15% realistisch. Weiter wollte man sich nicht aus dem Fenster lehnen.

Aufgrund der kontinuierlich steigenden Lebenserwartung, steigt generell der Bedarf nach medizinischen Produkten, aber auch ganz speziell Behandlungsmöglichkeiten altersspezifischer Augenerkrankungen wie beispielsweise dem grauen oder grünen Star.

Zudem führt steigender Wohlstand zu einem stärkeren Gesundheitsbewusstsein. Dies lässt sich an der Umsatzentwicklung erkennen. Während in Europa die Umsätze nur um 11% gestiegen sind, konnten in den Schwellenländern Umsatzsteigerungen von bis zu 16% erzielt werden.

Die Börse bewertet das Unternehmen aktuell mit 1,78 Mrd. €. Der Nettogewinn lag bei 75 Mio. €. Das KGV liegt folglich bei 23,73. Das Unternehmen hat noch Wachstumspotenzial, was auch ein höheres KGV rechtfertigt.

Der Widerstand im Bereich der 20 Euro-Marke wurde nach dem Bruch zur Unterstützung, siehe Chart. Kann die Unterstützung erfolgreich getestet werden, dann kann man hier eine Position aufbauen. Auf dem aktuellen Niveau ist eine Absicherung per SL noch zu teuer.

In diesem Artikel erwähnt:

DE0005313704 AFX

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag