Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Redaktion "Bullenbrief" am 30.09.2009

„Bullenbrief“ rechnet jetzt - Börsenbrief erweitert Online-Angebot um Zinsrechner und Gebührenvergleiche

„Bullenbrief“ rechnet jetzt - Börsenbrief erweitert Online-Angebot um Zinsrechner und Gebührenvergleiche

Der kostenlose Börsenbrief hat sein Angebot unter www.bullenbrief.de um Onlinerechner für Guthaben- und Kreditzinsen sowie Gebührenrechner für Depotgebühren und Kontoführungsgebühren für Girokonten erweitert. Damit können auf einen Blick die Konditionen verschiedener Anbieter entsprechend des eigenen Bedarfs verglichen werden, um so günstige Anbieter für Geldanlage, Kreditaufnahme, Depotverwaltung und Kontoführung zu finden.

Das aktuelle Angebot der Vergleiche im Geldanlagebereich umfasst Tagesgeldkonten und Festgeldkonten. Im Bereich der Kreditaufnahme werden die Konditionen von Ratenkrediten verglichen und bei den Gebühren sind Vergleiche für Depotkonten und Girokonten möglich.

Bei den Geldanlagen genügt es somit den Betrag und die gewünschte Anlagedauer einzugeben um sofort einen Überblick über die Zinskonditionen verschiedener Finanzdienstleister zu erhalten. Die Übersicht berücksichtigt dabei bereits die Konditionen für die angegebene Anlagesumme und Laufzeit.

Neben den reinen Zinssätzen werden auch die berechneten Zinserträge angezeigt. Weitere Details wie Höchst-/Mindestanlagesummen, Verfügbarkeiten, Informationen zur Einlagensicherung und Höhe der Einlagensicherung sind in den Details zu finden und ermöglichen einen detaillierten Vergleich. Auf der Suche nach Ratenkrediten werden nach Eingabe der gewünschten Kreditsumme und der Laufzeit die günstigsten Angebote mit Kreditzins, monatlicher Rate und den zu zahlenden Zinsen aufgelistet.

Girokonten mit günstigen Konditionen und niedrigen Gebühren werden im Gebührenrechner für Girokonten unter die Lupe genommen. Dort genügen Angaben zum monatlichen Zahlungseingang, dem durchschnittlichen Guthaben, der Berufsgruppe und der Angabe, ob eine Kreditkarte enthalten sein soll. Der Gebührenrechner berücksichtigt in seinem Vergleich Habenzinsen, Sollzinsen und Gebühren. Daraus wird ermittelt wie hoch die jährliche Belastung bzw. der jährliche Ertrag ausfällt. Als Ergebnis des Vergleichs werden die verschiedenen Anbieter aufgelistet, wobei der günstigste an
erster Position erscheint. Weitere Details und Angaben z.B. zur Anzahl der kostenlos verfügbaren Geldautomaten, der Möglichkeit des Telefonbankings, Angabe von Haben-, Soll- und Überziehungszinsen u.a. werden im Anbietervergleich ausführlich dargestellt.

Ähnlich gestaltet sich der Vergleich der Depotgebühren. Nach Eingabe der individuellen Angaben zu durchschnittlicher Orderhöhe, Anzahl der Order im Jahr, Art der Orderaufgabe und dem durchschnittlichen Depotbestand werden die Gebühren verschiedener Depotbanken ermittelt und in einer Übersicht dargestellt. Dabei wird die Darstellung nach Depotkosten, Orderkosten und Gesamtkosten dargestellt. Der Anbietervergleich gibt Informationen über weitere Details wie z.B. Art und Anzahl der rabattierten Fonds, Möglichkeiten zum außerbörslichen Handel, Angaben zu den möglichen Handelsplätzen, zur Verfügbarkeit von Realtimekursen oder zum Intraday-Handel.

Neben der reinen Darstellung führen Links bei den jeweiligen Angeboten immer direkt zum Onlineangebot des jeweiligen Finanzdienstleisters. Dort finden Sie weitere Informationen und Bedingungen und haben die Möglichkeit alles weitere für eine Konto-/Depoteröffnung in die Wege zu leiten.

Die Finanzrechner unter http://www.bullenbrief.de/rechner.php5 bieten einen Mehrwert, wenn es um einen Zins- und Gebührenvergleich für die angesprochenen Finanzprodukte geht. Übersichtliche Listen bieten schnelle Informationen verschiedener Anbieter und ermöglichen so eine schnelle Entscheidung für optimale Konditionen. Damit finden Bullenbrief-Kunden auch Anlagemöglichkeiten außerhalb der Börse in Form von sicheren Geldkonten. Interessenten nach einer günstigen Depot- und Kontoführung werden ebenfalls fündig. Bei Geldbedarf – egal ob für Börseninvestments oder andere Anschaffungen – liefert der Kreditzinsrechner mit der monatlichen Belastung gleich einen Ansatz für ein mögliches Kreditvolumen.

„Mit dem neuen Angebot möchten wir allen Bullenbrief-Besuchern das Angebot an Informationen und Dienstleistungen rund um die Börse und den Finanzdienstleistungsbereich erweitern“, so Börsenbrief- Verleger Jürgen Schwenk. „Unsere Kunden sollen nicht nur rund um die Börse informiert werden, sondern auch möglichst einfach weitere passende Finanzprodukte finden können. Dafür stellen wir die Rechner zur Verfügung um damit vielen Besuchern zu höheren Guthabenzinsen, geringeren Kreditzinsen und günstigeren Depots und Kontoverbindungen zu verhelfen.


Über Bullenbrief:

Bullenbrief ist ein kostenloser Börsenbrief-Newsletter mit dem Fokus auf die Berichterstattung über die großen deutschen DAX-Aktien. Dabei werden globale Entwicklungen an den Aktienmärkten genauso berücksichtigt wie unternehmensspezifische Besonderheiten. Weitere Informationen wie Marktberichte, Aktienanalysen, Kurslisten und ein Börsenlexikon runden das breite Angebot an Börseninformationen ab.

Der Bullenbrief wurde 1999 von Jürgen Schwenk ins Leben gerufen und hat sich seither bei einer breiten Leserschaft etabliert. Die Zielgruppe der Bullenbrief-Leser sind an Aktien interessierte Menschen, die weder Zeit noch das nötige Fachwissen haben, um sich detailliert mit der Börse auseinanderzusetzen oder seitenweise Börsenberichte zu lesen. Dieser Zielgruppe liefert der Bullenbrief einfach und knapp die wichtigsten Entwicklungen der vergangenen Börsenwoche und weist auf mögliche zukünftige Entwicklungen hin.

Der Bullenbrief erscheint wöchentlich jeweils zum Wochenende und wird unter http://www.bullenbrief.de/ veröffentlicht, sowie an registrierte Leser versendet.

Der Börsenbrief Bullenbrief ist ein Angebot von Schwenkworld Online. Schwenkworld Online (http://www.schwenkworld.de/) ist ein privates Onlineportal mit dem Ziel interessante Informationen und Dienstleistungen im Internet anzubieten. Zu den Angeboten von Schwenkworld Online zählen:

Börsenbrief Bullenbrief, http://www.bullenbrief.de/
Reiseinformationen, http://wiki.reisekiosk24.de/
Online-Reisebüro, http://www.reisekiosk24.de/
Preisvergleich für Mietwagen, http://www.mietwagen-broker.de/
Reiseportal für Kurzurlaub am Ballermann, http://www.kurzurlaub-ballermann.de/
Preisvergleich für Versicherungen, http://www.versicherung-broker.de/
Preisvergleich zahlreicher Onlineshops, http://www.schwenkworld.de/preisvergleich/

Die Bullenbrief-Redaktion erreichen Sie unter:

Bullenbrief.de/
z.Hd. Katrin Brenner
Westhafen
Speicherstr. 37
60327 Frankfurt am Main
info@bullenbrief.de/
http://www.bullenbrief.de/


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel