Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Boris Schulze am 03.09.2020

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 03.09.2020:

Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief

Boris Schulze - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2008

Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief - KO-Schein short auf DAX ausgenockt

Dax short geht ko - 200 Euro Verlust - Auch Verluste gehören an der Börse dazu! Wer etwas anderes behauptet, der lügt.


Update vom 03.09.2020

Der gestern gekaufte sehr spekulative KO-Schein short auf den DAX ist soeben „ko“ gegangen. Der kleine Einsatz von 206 Euro ist somit verloren.

Der DAX überspringt den Widerstand bei 13.300 Punkten und steigt nun in Richtung „gap close“ bei 13.500 Punkten, hier startete der Corona-Crash! Allerdings sehen wir zahlreiche Aufwärtskurslücken, auch heute im DAX. Die Märkte in den USA gehen in massive Übertreibungen über.

Eine Korrektur wird kommen, vermutlich schon in dieser Woche mit einem Hochpunkt am Markt. So zumindest meine Meinung und mein Bauchgefühl. Es war ein Versuch mit kleinem Einsatz, den Hochpunkt zu treffen. Dies ist im ersten Anlauf nicht gelungen.

4

Im Rahmen des Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbriefes besitzt der Herausgeber, Herr Boris Schulze, sämtliche beschriebenen Wertpapiere, ETFs oder andere Derivate, welche im Rahmen des „Realdepots" gehandelt werden.

IM FOLGENDEN WERDEN NOCHMALS ALLE WERTPAPIERE DIESES UPDATES, DIE SICH AKTUELL IM BESITZ DES HERAUSGEBERS, HERRN BORIS SCHULZE, BEFINDEN GEMÄß § 34b WPHG EXPLIZIT OFFEN GELEGT:

 

KO-Schein short auf DAX


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel