Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 16.12.2009

Bei Elring Klinger auf die Lauer legen

Bei Elring Klinger auf die Lauer legen

Das Unternehmen Elring Klinger (Deutschland, ISIN DE0007856023, WKN 785602, Ticker ZIL2) ist ein weltweit tätiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Gehäusemodule und Abschirmteile für Motor, Getriebe und Abgasanlage. Es sind Millionen von Fahrzeugen täglich mit Elring-Technologie unterwegs.

Als einziger global tätiger, unabhängiger Hersteller von Dichtungen versorgt ElringKlinger nahezu alle Automobilhersteller in Europa, Nord- und Südamerika sowie zahlreiche asiatische Fahrzeughersteller.
Die  EBIT-Marge in den kommenden Jahren soll knapp oberhalb von 10 % liegen.

Bei einem geschätzten Umsatz von knapp 550 Mio ist die Aktie zwar kein richtiges Schnäppchen mehr, aber in Anbetracht der Charttechnik könnte da sicherlich noch „was gehen“….

Die Aktie hat ein offenes GAP bei 15,20 Euro, das sie evtl. noch schliessen könnte. Dort würde ich mit einem Kauflimit auf die Lauer legen. Den anschließenden Stopp würde ich bei 14,05 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich bei 17,60 Euro.

Derivativ wäre diese Strategie mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN CM2J4T, 11,50) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel