Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "TradersJournal" am 08.09.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 08.09.2010:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

Bayer AG – Mittelfristiges Kaufsignal ist jetzt aktiv.

Bayer erholte sich ab Frühjahr 2009 stark, fiel dann aber auch relativ schnell wieder zurück. Die Aktien scheiterten unterhalb des Widerstands bei 57,58 Euro und begannen eine ausgedehnte Konsolidierung. Dabei kam es zu einem Rücklauf auf das Ausbruchsniveau einer Bodenbildung bei 45,72-45,02 Euro. Hier konnte sich die Aktie in den vergangenen Mona- ten mehrfach fangen und startete zuletzt deutlicher nach oben durch. Dies führte dann auch zu einem Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends. Bayer konnte in diesem Zuge zusätzlich die 49,40 Euro durchbrechen.

Die Ein neues Kaufsignal wurde mit dem Anstieg über den Abwärtstrend bereits generiert. Auch wenn es im Bereich der 49,40 Euro noch seitwärts gehen kann, Bayer sollte sich in den kommenden Monaten weiter nach oben bewegen. Ziel ist dabei der Bereich 57,58 Euro auf mittelfristige Sicht. Nach unten hin ist Bayer zwischen 45,72 Euro und 43,20 Euro durch eine massive Unterstüt- zungszone gut gesichert. Erst darunter droht ein Rückfall in die Korrektur.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel