Aufgepasst bei Stratec Biomedical

Veröffentlicht von Matthias Schomber am 12.09.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

derTrader.at

Bei der Aktie von Stratec Biomdedical (Deutschland, WKN: 728900 / ISIN: DE0007289001, Ticker SBS, Börsenplatz Xetra) ist am vergangenen Freitag erneut ein Käufer dran gewesen.


Das Unternehmen projektiert, entwickelt und produziert nach eigenen Angaben mit eigenen patentgeschützten Technologien vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der klinischen Diagnostik und Biotechnologie. Charttechnisch wird es über der Marke von 30,35 Euro interessant für einen Longeinstieg, denn dann „riecht“ es förmlich nach einem Ausbruch, aus der aktuellen Konsolidierungsbewegung. Daher würde ich mit einem Stopp-Buy-Limit über o. g. Marke bis zu Kursen von 30,40 Euro long gehen. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 27,10 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich bei 39,70 Euro. Kauf SBL (S 30,36, L 30,40) Stopp 27,10 Kursziel 39,70 Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) Arques (Kauf 1,72, Stopp 1,49, KZ 2,65) KO-Call-Zerti auf K+S (WKN XM2WBR, Posigröße 2k, Kauf 0,38, Stopp 0,24, KZ 0,81) GCI Management (Kauf 1,04, Stopp 0,87, KZ 1,26) KWS Saat (Kauf 126,50, Stopp 119,44, KZ 158,00) Rücker (Kauf 10,30, Stopp 9,44, KZ 11,75) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: Basler (Kauf (L 7,80), Stopp 6,80, KZ 10,60) Short: -

In diesem Artikel erwähnt:

DE000STRA555 SBS

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag