Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion am 16.05.2012

An den Märkten tummeln sich die Junkies

An den Märkten tummeln sich die Junkies

Händler sprechen gerne davon, dass die Volatilität an den Finanzmärkten „mörderische Züge“ angenommen habe. Tatsächlich ist es - besonders für Privatanleger - zunehmend schwierig, die enorme Schwankungs- breite unbeschadet zu überstehen. Starke Nerven und ein gutes Timing sind der Schlüssel zum Börsenerfolg.

 

Was es schwer macht, an den Aktienmärkten nachhaltig Geld zu verdienen, ist die Sucht der Investoren nach immer neuen Impulsen. Kleine positive Meldungen tun es dabei nicht mehr, es müssen die großen Hämmer sein. 

Vor fünfzehn Jahren war eine DAX-Veränderung von 1 % innerhalb einer Woche eine kleine Sensation. Heute müssen es 2 % in 30 Minuten sein, damit das Anlegerblut in Wallung bleibt. Big is beautiful. Neue Milliar- denspritzen seitens der Notenbanken und politische Hiobsbotschaften sind das Maß der Dinge. Für Sie als Leser 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel