Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 28.12.2012

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 28.12.2012:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

AMEX GOLD BUGS

Der AMEX GOLD BUGS Index konnte nach dem kurzzeitigen Unterschreiten der 430 Punkte-Marke wieder nach oben zulegen. Technisch wäre ein Ausbruch über 440 Punkte positiv zu werten und würde Potential bis gut 470 Punkte eröffnen:


 

Interessant und positiv für den Minensektor ist die Bodenbildung in der HUI-GOLD-Ratio:


 

Ein Insider berichtete, dass einige größere Investoren in den letzten zwei Wochen 2-3 Milliarden USD in den Minensektor investiert haben. Da solches Volumen aber nicht in einem normalen Umfeld marktschonend zu kaufen ist, wurden die wichtigen Minenindizes und ETF´s kurzfristig unter technische Marken gedrückt. Durch solche Aktionen werden Anleger verunsichert und zum Verkauf verleitet, technisch orientierte Trader ebenso. In dieser Verkaufspanik der „Unwissenden“ ist es dann deutlich einfacher, sich zu positionieren.

Den Bericht von Gary Savage finden Sie unter folgendem Link: http://tinyurl.com/cpj6l2e

Betrachten wir uns den GDX (Vector Gold Miner ETF), so könnte der Bericht durchaus richtig sein. Der GDX wurde unter die technisch wichtige Marke von 45 USD gedrückt, die zuvor zweimal als Unterstützung gedient hat:



 

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel