Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "Der Goldreport" am 17.11.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 17.11.2010:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

Allgemeine Markteinschätzung – Frage nach Absicherungen

Ansonsten Stand der heutige Tag im Zeichen von Gewinnmitnahmen und viele Rohstoffaktien verloren rund 5% vom Vortag. Wie Sie wissen, sind wir in unserem Depot langfristig ausgerichtet und wollen möglichst auf schnelles Trading verzichten.

Es kam aber die Frage von Ihrer Seite, ob Positionen mittels Stopp-Loss abgesichert werden sollen und ob wir dies nicht auf tun möchten. Die verständliche Angst ist ein erneuter scharfer Einbruch wie in 2008/2009 bei den Minenaktien. Sollten Sie Befürchtungen dieser Art haben, so empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, die Positionen mit Absicherungen gegen Kursverluste auszustatten. Je nach Risikoaversion können die Positionen mit Stopps unter dem aktuellen Kurs abgesichert werden (10% - 15% unter aktuellem Niveau). Bitte achten Sie aber auf die Liquidität in den einzelnen Aktien und gehen sie mit den Absicherungen am besten direkt nach Sydney. Wir sind werden, zumindest aktuell, keine Absicherungen ins Depot einziehen und den Markt noch etwas beobachten. Wenn Staaten pleitegehen, fühlen wir uns mit unseren Minenaktien sehr wohl! Zudem fällt auf, dass das Minenbarometer Nr. 1, der HUI, gestern ein offenes GAP geschlossen hat und sich auf diesem Niveau festigen konnte:

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel